Käthe-Kollwitz-Museum

Käthe-Kollwitz-Museum

Hier klicken um ein Bild hochzulade
Wikipedia, (c) Fridolin freudenfett
Das Lebenswerk der Künstlerin Käthe Kollwitz
Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin widmet sich dem Lebenswerk der weltbekannten Künstlerin, die gegen Krieg und soziale Ungerechtigkeit einzigartige Kunstwerke schuf. Gezeigt werden auf vier Etagen bekannte und weniger bekannte Kunstwerke der Künstlerin in Zeichnung, Grafik und Plastik. Eine Audioführung per Audioguide vertieft die Präsentation. Eine Fotostrecke im Erdgeschoss führt in das Berlin der Käthe Kollwitz und ihre Zeit ein.
Erinnert wird in dem Museum an den Sammler und Museumsgründer Hans Pels-Leusden, der mit seiner Kollwitz-Sammlung den Grundstock des 1986 gegründeten Museums legte. Träger ist der Verein Käthe-Kollwitz-Museum Berlin und grafische Sammlung Hans Pels-Leusden e.V. Das Museum wird in seiner Arbeit durch den Freundeskreis unterstützt und anteilig öffentlich gefördert.
Regelmäßig setzt das Museum Impulse für einen zeitgemäßen Dialog mit Käthe Kollwitz – ihrem Werk und ihren Themen gleichermaßen: Schülerprojekte, Führungen, Veranstaltungen. Eine besondere Reihe sind die Sonderausstellungen “Im Dialog mit Käthe Kollwitz”.
Bitte nur eine kurze Beschreibung mit maximal 3 Zeilen Text
Sechs Zeilen Text werden direkt angezeigt, weitere Inhalte werden mit "Mehr" angezeigt
Max three lines of text are allowed in this text area
In this area six lines will be visible initially. The rest will be available by clicking "More"
Standort
Öffnungszeiten
 
Montag
11.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
11.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
11.00 - 18.00 Uhr
Freitag
11.00 - 18.00 Uhr
Samstag
11.00 - 18.00 Uhr
Sonntag
11.00 - 18.00 Uhr
 
 
Digital Guide
Spannende Details und virtuelle Touren
Jetzt in der neuen FRESH MUSEUM app
Kostenlos für iPhone und Android
Cron Job Starts
Cron Job Starts